SOS Weisse Schäferhunde e.V.
„Arthur“ such ein neues Zuhause Arthur ist 10 Jahre alt und ist der Hund meiner Eltern. Leider ist mein Vater in diesem Jahr verstorben und meine Mutter erlitt eine Hirnblutung. Gott sei Dank geht es ihr mittlerweile wieder gut, jedoch ist sie körperlich und mental nicht mehr ganz so fit und mit Arthur in manchen Situationen überfordert. Zu Arthur: Er ist 10 Jahre alt, wiegt circa 42 kg und ist ein Rüde (nicht kastriert). Er ist Menschen gegenüber sehr freundlich und kinderlieb. Er ist noch sehr vital und braucht viel Auslauf. Bei anderen Hunden ist er manchmal sehr dominant und verträgt sich nicht mit jedem. Es kommt tatsächlich immer auf den anderen Hund ein wenig an, ob er ihn mag oder nicht. Mit den anderen Hunden der Familie kommt er super klar und es stellt kein Problem da. Beim Spazieren gehen jedoch geht er fremde Hunde manchmal an (bzw. bellt sie an, da er an der Leine ist). Arthur nimmt Medikamente für seine Schilddrüse. Diese kosten ca. 40 Euro im Monat. Meine Mutter wäre auch bereit den zukünftigen Besitzern eine kleine Art Vorschuss zu geben für die Medikamente wenn nötig/möglich. Eventuell kann man dies ja auch über eine Patenschaft abdecken bis zu einem gewissen Rahmen. Insgesamt ist Arthur ein liebevoller Familienhund, der trotz des hohen Alters sehr fit ist und hoffentlich seiner neuen Familie noch einige tolle Jahre geben kann. Wir wohnen in Hamburg und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Rückfragen an Rolf Pröller. 1. Vorsitzender Telefon: 04977 / 9176022 Mail: r.proeller@sos-ws.eu
… sag ich doch
© SOS weiße Schäferhunde.de - 2018
© SOS weiße Schäferhunde.de - 2018
Navigationsmenü Navigationsmenü Navigationsmenü
SOS Weisse Schäferhunde e.V.
… sag ich doch
„Arthur“ such ein neues Zuhause Arthur ist 10 Jahre alt und ist der Hund meiner Eltern. Leider ist mein Vater in diesem Jahr verstorben und meine Mutter erlitt eine Hirnblutung. Gott sei Dank geht es ihr mittlerweile wieder gut, jedoch ist sie körperlich und mental nicht mehr ganz so fit und mit Arthur in manchen Situationen überfordert. Zu Arthur: Er ist 10 Jahre alt, wiegt circa 42 kg und ist ein Rüde (nicht kastriert). Er ist Menschen gegenüber sehr freundlich und kinderlieb. Er ist noch sehr vital und braucht viel Auslauf. Bei anderen Hunden ist er manchmal sehr dominant und verträgt sich nicht mit jedem. Es kommt tatsächlich immer auf den anderen Hund ein wenig an, ob er ihn mag oder nicht. Mit den anderen Hunden der Familie kommt er super klar und es stellt kein Problem da. Beim Spazieren gehen jedoch geht er fremde Hunde manchmal an (bzw. bellt sie an, da er an der Leine ist). Arthur nimmt Medikamente für seine Schilddrüse. Diese kosten ca. 40 Euro im Monat. Meine Mutter wäre auch bereit den zukünftigen Besitzern eine kleine Art Vorschuss zu geben für die Medikamente wenn nötig/möglich. Eventuell kann man dies ja auch über eine Patenschaft abdecken bis zu einem gewissen Rahmen. Insgesamt ist Arthur ein liebevoller Familienhund, der trotz des hohen Alters sehr fit ist und hoffentlich seiner neuen Familie noch einige tolle Jahre geben kann. Wir wohnen in Hamburg und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Rückfragen an Rolf Pröller. 1. Vorsitzender Telefon: 04977 / 9176022 Mail: r.proeller@sos-ws.eu
NEU!